Aktuelle Infos

Aktuelle Termine findet ihr auch immer in unserem Online-Kalender.

Juhuuuuuuh - inzwischen haben wir vom Veterinäramt die Nachricht erhalten, dass wir trotz Lockdown bei Einhaltung diverser Sicherheitsmaßnahmen Gruppenstunden abhalten dürfen :-) :-) :-)!

Hier daher der aktualisierte Plan für die nächsten Wochen: ab SA 14. November finden die Gruppenstunden wieder zu den gewohnten Zeiten statt (bis einschließlich SA 19. Dezember, falls es bis dahin keine neuen Änderungen gibt):

  • SA 14.00 bis 15.00 Uhr: Realschulgruppe für Teenies
  • SA 15.00 bis 16.00 Uhr: Welpengrundschule
  • SA 16.00 bis 17.00 Uhr (mit Beleuchtung): Hunde-Uni-Gruppe

ACHTUNG Hygienekonzept: bitte zum Training eine eigene Liegedecke (warm und wasserdicht) für euren Hund sowie eine eigene Decke bzw. Sitzkissen für euch selbst mitbringen sowie für euch Mund-Nasen-Schutz mitbringen (ist überall zu tragen, wo ein Abstand von mind. 1,5 Metern nicht dauerhaft zuverlässig eingehalten werden kann). Außerdem bitte nach Möglichkeit immer nur EINE Person pro Hund mitkommen. Vor unserem Grundstück mit mindestens 1,5 Metern Abstand zueinander und mit Mundschutz warten, bis wir euch eure Plätze zugewiesen haben. Türen öffnen wir für euch.

Ab 20. Dezember ist dann Winterpause bis zum 8. Januar.

Euer Hundeteam - wir freuen uns auf euch alle!

Neuer Treffpunkt zum Hundetraining seit August 2020:

Unsere Samstags-Gruppenstunden finden nun "mobil" statt für noch mehr "real life" :-). Wir treffen uns dazu jeweils in 96179 Rattelsdorf, Am Steinig 39. Bitte bringt für euren Hund immer eine bequeme Decke mit.

Die Zusammenarbeit mit dem Film-Team von Docma TV hat großen Spaß gemacht :-) ! Unsere Welpenstunde war im Sommer 2018 in der vierten Folge der aktuellen Staffel von "Haustier sucht Herz" bei SAT.1 Gold zu sehen.

Sehr schöne Artikel von meinem Tierarztkollegen Ralph Rückert, warum beim Umgang mit unseren Hunden weniger manchmal mehr ist "In bester Absicht und doch zu viel?" und wie eigentlich gut gemeinte Sozialisation schnell nach hinten losgehen kann, wenn man nicht genau hinschaut: "Gut sozialisiert? Nö, gut traumatisiert!".

Aus aktuellem Anlass: es erreichten mich einige Anfragen, ob ich als externe Sachverständige bei den Hundetrainerprüfungen nach §11 (1) 8f TierSchG die "Rudelstellungen" mit einbeziehe, da ich mich mit diesem Thema beschäftige. In der Prüfung wird der MOMENTANE Stand der Wissenschaft abgefragt. Da "Rudelstellungen", "Planstellentypen" usw. zurzeit nicht dazu gehören, sind sie auch kein Teil der Prüfung.